Intersolar 2024

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass La Triveneta Cavi S.p.A. als Aussteller auf der Intersolar 2024 vertreten sein wird, die vom 19. bis 21. Juni auf dem Münchner Messegelände stattfindet.

Sie sind herzlich eingeladen, unseren Stand C4.175 zu besuchen, um die neuesten Kabelinnovationen zu entdecken!

Kabel des Monats – März

Diesen Monat sprechen wir in unserer ausführlichen Rubrik über: FE05C 600/1000 V  

Elektrische Kabel & Leitungen geeignet für Bündelinstallationen in Industrieumgebungen und an öffentlichen Orten mit erhöhtem Brandrisiko aufgrund hoher Menschenansammlungen oder langer Evakuierungszeiten im Brandfall.

Light+Building 2024: Be Electrified

Vom 3. bis 8. März fand die Light + Building 2024 in Frankfurt am Main statt. Im Mittelpunkt der diesjährigen Ausgabe steht das wichtige Ziel des EU-Klimaschutzprojekts, bis 2050 Klimaneutralität zu erreichen. Meilensteine auf dem Weg dorthin sind der Ausbau der erneuerbaren Energien, die Steigerung der effizienten Energienutzung und der Ausbau der Elektromobilität. Um dies zu erreichen, ist unter anderem die Elektrifizierung und Digitalisierung von Wohnungen und Gebäuden zwingend erforderlich.

La Triveneta Cavi S.p.A.war dank Lisa Maule (Export Sales Manager) und Giulio Pistoni (Area Manager) auf dieser wichtigen Veranstaltung vertreten. Sie besuchten die interessanten Hallen der L+B und ließen sich von zukunftsorientierten Ideen und Lösungen inspirieren.

Solidaritätsprojekt

Sophokles schrieb in Oedipus Rex: „Das schönste menschliche Bestreben ist es, dem Nächsten nützlich zu sein“.

La Triveneta Cavi hat immer ein offenes Ohr für die Bedürfnisse der Gemeinschaft, in der es verwurzelt ist, und wollte auch in diesem Jahr einen Beitrag zu einem Solidaritätsprojekt leisten. Dank der Beteiligung unseres Unternehmens konnte ein Fahrzeug für den sozialen Transport angeschafft werden, das von der Niederlassung Montecchio Maggiore des Italienischen Verbandes der freiwilligen Rettungskräfte genutzt wird.

Schöne Weihnachtstage

Wir alle von La Triveneta Cavi S.p.A. wünschen Ihnen frohe Festtage

Kabel des Monats – Dezember

Wir beenden das Jahr 2022 stilvoll mit dem letzten Termin, der unseren Kabeln gewidmet ist. Wir sind stolz darauf, Ihnen unser NPE SUN PLUS H1Z2Z2-K vorstellen zu können, das TÜV-zertifizierte LTC-Solarkabel in CPR-Klasse Dca-s2,d2,a1. Ideal für Installationen in Photovoltaikanlagen innerhalb von Gebäuden, wo das Brandrisiko gering ist.

2021 – Eine Weltraum-Performance!

Im Jahr 2021 produzierte La Triveneta Cavi 1.538.221 Km Kabel! Um eine Vorstellung von der astronomischen Zahl zu bekommen, können wir uns vorstellen, dass wir zweimal zum Mond und zurück geflogen sind! Eine wahrhaft Weltraum-Performance!

Herzlichen Glückwunsch an die gesamte Familie von La Triveneta Cavi.

Wie man ein technisches Datenblatt mit wenigen Klicks herunterladen kann

Wir haben ein kurzes Tutorial vorbereitet, in dem wir erklären, wie man das technische Datenblatt unserer Kabel direkt von der Website von La Triveneta Cavi herunterladen kann. Finden Sie mit uns heraus, wie Sie einfach und schnell das technische Datenblatt unserer Kabel in der gewünschten Sprache erhalten können.

Wie man einen DoP mit wenigen Klicks herunterladen kann

Wir haben ein kurzes Tutorial vorbereitet, in dem wir erklären, wie man den DoP unserer Kabel direkt von der Website von La Triveneta Cavi herunterladen kann. Finden Sie mit uns heraus, wie Sie einfach und schnell den DoP unserer Kabel in der gewünschten Sprache erhalten können.

LTC unterstützt Ausbildung – Technisches Sponsoring

Vom 07. bis zum 09. September fand in den Räumen Zephiro in Castelfranco Veneto (TV) der Workshop „BRILLIANT – Lighting Design lab and Outodoor training“ statt, bei dem La Triveneta Cavi S.p.A. mit Freude als technischer Sponsor auftrat.

Der Workshop, der von Rete di Imprese Luce in Veneto im Rahmen eines europäischen Projekts organisiert wurde, hatte zum Ziel, das Wissen im Bereich der Lichtplanung zu fördern.

Es handelte sich um ein dreitägiges Bildungs- und Erfahrungsprogramm, das als Gelegenheit gedacht war, theoretisches und praktisches Wissen über Lichtplanung in einem bestimmten städtischen Raum und in bestimmten Gebäudetypen zu erwerben.

Ziel war es, unter der Anleitung von Fachleuten ein umfassendes Beleuchtungsprojekt zu entwerfen, zu testen und umzusetzen.