Der „Catullo“ Flughafen in Verona wird durch die Kabel von La Triveneta Cavi erneuert, ausgebaut und beleuchtet.
Posted in   on Höhepunkte, Nachrichten, news lato slider (DE)

Ein neuer Erfolg wird in der langen Liste der berühmten Lieferungen von La Triveneta Cavi hinzugefügt. Diesmal handelt es sich um das neue „Catullo“ Terminal in Verona, ein Infrastrukturprojekt im Wert von insgesamt 68 Millionen Euro, wie ANSA berichtet hat.

Konkret hat La Triveneta Cavi 25 km FG16H1R12-Kabel geliefert. Dieses Produkt wurde für die Flughafenumgebung entworfen und erfüllt die Anforderungen an das Brandverhalten gemäß EN 50575. Es wird für die feste Verlegung von Primärkreisen für nachgeschaltete Beleuchtungs- und Signalanlagen mittels Funkfeuer verwendet. Zum Lieferumfang gehörten auch 70 km Triflex Plus H07RN-F-Kabel für die feste und mobile Innen- und Außeninstallation. Die beiden Kabel von La Triveneta Cavi, die in „Catullo“ Flughafen installiert werden, sind selbstverständlich CPR-zertifiziert.

Zusammen mit den Flughäfen von Venedig, Treviso und Brescia gehört der „Catullo“ zum nordöstlichen Flughafen Zentrum, der in 2019 die unglaubliche Zahl von 18,5 Millionen Fahrgäste bewältigt hat. Um den Bau in einen Kontext zu bringen – wie ANSA erklärt – betrifft das allgemeine Bauprojekt die Umgestaltung und Erweiterung des „Catullo“ Terminals, dessen Fläche von derzeit 24.840m² auf 36.370m² vergrößert wird, sowie die Erneuerung von über 10.000m² bestehenden Flächen. Die neue Infrastruktur wird im Hinblick auf ökologische Nachhaltigkeit, hohe Wartungsfreundlichkeit und Energieeinsparung gebaut.

Das TRIFLEX H07RN-F Kabel von La Triveneta Cavi beleuchtet den Weg nach Tokio 2020

Ein Siegerteam kann man nicht wechseln: nach dem Großauftrag für Kabel für die Olympischen Winterspiele 2018 in Südkorea wurde die Partnerschaft zwischen La Triveneta Cavi und Cleveland Cable (Dubai) für die Lieferung unseres hochgeschätzten TRIFLEX H07RN-F erneuert – eines Kabels, das die Olympischen Spiele in Tokio beleuchten und während der Wettkämpfe Energie bringen wird.


Der prestigeträchtige Auftrag umfasste rund 80 Km Kabel in verschiedenen Abmessungen und Formationen. TRIFLEX H07RN-F kann sowohl für Innen- als auch für Außeninstallationen – einschließlich mobiler Verlegung – verwendet werden. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass TRIFLEX H07RN-F für diese Art von Arbeiten ausgewählt wird, weil es sich durch eine ausgezeichnete Flexibilität und eine hohe Beständigkeit gegen Abrieb, Risse und Schnitte auszeichnet.


Während die neuesten Nachrichten über den CoViD19-Notstand die Organisatoren noch in Atem halten, sind die japanischen Veranstaltungsorte nun bereit, die Spitzentechnologie der Welt zu präsentieren, wobei für die Bauarbeiten in diesem von Naturereignissen so stark betroffenen Land stets ein extrem hohes Maß an Anlagensicherheit gewährleistet ist.


Und gerade in unvorhergesehenen Situationen – wie z.B. einer möglichen Termin- oder Ortsveränderung – zeigt sich der Vorteil, sich für unser Kabel TRIFLEX H07RN-F entschieden zu haben, das für eine eventuelle Neuverlegung wiederverwendet werden kann, sollten die Spiele oder ein Teil des Programms erneut verlegt werden.


Die prestigeträchtigen Auszeichnungen gehen also weiter für La Triveneta Cavi und für die Partner, die aus der ganzen Welt unsere elektrischen Kabel für internationale Projekte wählen.

Photo: Kazuhiro Nogi/AFP via Getty Images

NPE SUN: Das Photovoltaikkabel ist im Superbonus 110% enthalten

Der Superbonus 110% ist eines der aktuellsten Themen im italienischen Wirtschaftspanorama und betrifft viele Bürger, die die Energieeffizienz ihrer Häuser verbessern wollen. Aus diesem Grund sind Techniker und Konstrukteure bestrebt, immer genauere Informationen zu finden, um denjenigen, die diese Möglichkeit nutzen wollen, maximale Einsparungen zu ermöglichen.

Zu den Eingriffen der Energieeffizienz, die durch das Dekret Relaunch vorgesehen sind, gehört auch die Photovoltaik-Anlage einschließlich der Kosten für Design und Materialien. Dazu gehören natürlich auch die Arterien, die die Energie von den Panels zum Wechselrichter transportieren – die elektrischen Kabel – die für die Photovoltaik bestimmt sind. Das Kabel NPE SUN H1Z2Z2-K (Natural Power Energy) von La Triveneta Cavi ist ein Produkt, das seit einigen Jahren auf dem Markt ist. Es ist in Italien und Europa bekannt und geschätzt, weil es alle geforderten Normen erfüllt, die hervorragende Leistungen und ein hohes Maß an Sicherheit garantieren.

Das Solarkabel von La Triveneta Cavi wurde für die Installation von Photovoltaikanlagen in privaten Gebäuden, aber auch für den Einsatz in öffentlichen Gebäuden, Industrieunternehmen, landwirtschaftlichen Anlagen, Beleuchtungsanlagen usw. entwickelt. NPE SUN H1Z2Z2-K, CPR (Brandreaktionsklasse: Eca) und HAR (für den Einsatz in allen europäischen Ländern) zertifiziert, ist ein Kabel, das sehr hohe Sicherheitsstandards bietet: flammhemmend, LS0H (Low Smoke Zero Halogen), hohe Beständigkeit gegen UV-Strahlen und niedrige Temperaturen mit einer garantierten Lebensdauer von mindestens 25 Jahren (EN 60216-1). Es ist in den Farben Schwarz und Rot erhältlich.

Hauptmerkmale:

– Maximale Leitertemperatur 120°.

– Garantierte Lebensdauer: mindestens 25 Jahre (EN 60216-1).

– LS0H: Low Smoke Zero Halogen.

– Nicht flammenausbreitend.

– Brandreaktionsklasse: Eca.

– HAR-Zertifizierung.

– Ausgezeichnete Flexibilität für eine einfache Installation.

– UV- und Tieftemperaturbeständigkeit.

– Nennbetriebsspannung – Wechselstrom: 1000V und Gleichstrom: 1500V.

– Querschnitte von 1×1,5mm² bis 1x120mm².


Wie die Website Altroconsumo.it berichtet, hat das Relaunch-Dekret wichtige Neuigkeiten im Panorama der Gebäuderenovierungen für diejenigen etabliert, die in die Wärmedämmung ihrer Häuser, den Austausch von Winter-Klimaanlagen und die Reduzierung des seismischen Risikos investieren. Der 110%ige Abzug gilt auch für die Ausgaben, die mit der Durchführung der Arbeiten verbunden sind, wie z.B. Materialeinkauf, Entwurfs- und Fachmannshonorare, Gutachten, Aufstellung von Gerüsten, Entsorgung entfernter Materialien, Mehrwertsteuer, Stempelsteuer, Gebühren für Baugenehmigungen. Der Superbonus von 110 % gilt auch für einige Eingriffe, die in Verbindung mit mindestens einem der gerade gesehenen durchgeführt werden und aus diesem Grund als „angetrieben“ definiert sind. Man muss jedoch das Datum der Ausführung dieser Arbeiten beachten: es können den Abzug von 110% bekommen, nur die Arbeiten, die in dem Zeitintervall ausgeführt werden, das vom Datum des Arbeitsbeginns bis zu dem des Arbeitsendes der Interventionen reicht.

Insbesondere wird der Superbonus anerkannt für:

– Installation von netzgekoppelten Photovoltaik-Anlagen und integrierten Speichersystemen oder Photovoltaik-Solaranlagen auf Gebäudeanbauten.

Im Falle der Installation von Photovoltaik-Solaranlagen, die an das Stromnetz angeschlossen sind, wird der 110%ige Abzug auf einen maximalen Aufwand von EUR 48.000 und in jedem Fall innerhalb der Grenze von EUR 2.400 für jedes kWp von Nennleistung der Photovoltaik-Solaranlage für jede Immobilieneinheit gewährt. Voraussetzung für den Abzug ist die Abtretung der nicht vor Ort selbst verbrauchten oder nicht zum Eigenverbrauch mitbenutzten Energie an die GSE (Energiedienstleister). Der Abzug ist auch bei gleichzeitiger oder nachträglicher Installation von in die Photovoltaikanlagen integrierten Speichersystemen mit einer Aufwandsgrenze von EUR 1.000 je kWh Speicherkapazität der Anlage möglich.

Der 110%ige Abzug ist bei einer niedrigeren Ausgabengrenze möglich, d.h. EUR 1.600 pro kWp bei gleichzeitiger Gebäudesanierung, Neubau oder Stadtumbau.

Die Ausgabengrenze von EUR 48.000 ist kumulativ für Photovoltaikanlage und integriertes Speichersystem und bezieht sich auf die einzelne Grundstückseinheit.

Der Abzug steht nicht zur Verfügung, wenn andere öffentliche Anreize und andere Formen der Erleichterung jeglicher Art, die von der europäischen, nationalen und regionalen Gesetzgebung vorgesehen sind, erhalten werden, einschließlich Garantie- und Rotationsfonds und Anreize für den Austausch vor Ort.

Tedesco: FTG18(O)M16-0,6/1 kV Trisecur Top – Maximale Sicherheit im Brandfall 

Videopräsentation des FTG18(O)M16-0,6/1 kV Trisecur Top-Kabels mit Flammwidrigkeitstest, erklärt von unseren Technikern.

 
Community Verified icon
 
 
 
 
Wie hoch muss man die Steckdosen installieren?
Posted in   on Höhepunkte, Marktinformationen

Eine elektrische Anlage muss sehr gut installiert werden, um perfekt zu funktionieren. Deswegen kann man sich fragen, wie hoch die Steckdosen installiert werden müssen.

Ph. credit: Marco Verch

…Weiterlesen

Gewellte Rohre oder Kabelkanäle?
Posted in   on Höhepunkte, Marktinformationen

Wenn man eine elektrische Anlage installiert, muss man ganz am Anfang wählen, was für Schutzrohre man benutzen will, in den die elektrischen Kabel sicher und ordentlich liegen können.

…Weiterlesen

Das europäische elektrische Netz wird GRID, umweltfreundlicher und intelligenter dank des Projektes WISEGRID
Posted in   on Höhepunkte, Marktinformationen

Für die Entwicklung in der Zukunft ist es wichtig, dass die Weltverschmutzung reduziert wird und dass der Verbrauch optimiert wird.

…Weiterlesen

10 Ratschläge, um zu Hause Energie zu sparen
Posted in   on Höhepunkte, Marktinformationen

Wenn man Energie sparen möchte, kann man bestimmte Tricks benutzen, um die Kosten zu sinken. Welche sind die besten Ratschläge?

…Weiterlesen